Glossar

Außenecke

Als Außenecke wird eine Ecke bezeichnet, die aus einer Kontur des Teils herausragt. Aus Sicht des Werkzeugs ist der Winkel der Ecke größer als 180°.

Außenfläche

Als Außenfläche wird eine Fläche außerhalb der Außenkontur eines Teils bezeichnet.

Außenkontur

Die Außenkontur stellt den äußeren Rand eines Teils dar.

Freifläche

Als Freifläche wird die Fläche einer Tafel bezeichnet, die nicht mit Teilen belegt ist.

Freischnitt

Als Freischnitt wird bei Verwendung eines Strahlwerkzeugs ein zuvor gesetzter Schnitt bezeichnet, der als Durchbruch dient, in den später das Strahlwerkzeug mit schräg gestelltem Strahl eintauchen kann.

Innenecke

Als Innenecke wird eine Ecke bezeichnet, die in eine Kontur des Teils hineinragt. Aus Sicht des Werkzeugs ist der Winkel der Ecke kleiner als 180°.

Innenfläche

Als Innenfläche wird eine Fläche innerhalb der Außenkontur eines Teils bezeichnet.

Innenkontur

Eine Innenkontur stellt den Rand eines Ausschnitts aus einem Teil dar.

Rollecke

Rollecke bezeichnet den Eckentyp, bei dem eine Ecke für die Bearbeitung mit einem bestimmten Radius abgerundet wird.

Schachtelbasis

Die Schachelbasis ist die grundlegende Datei, in der die Teile und Tafeln der Schachtelung eingetragen sind.

Schleifenecke

Schleifenecke bezeichnet den Eckentyp, bei dem das Werkzeug zwischen den Eckenelementen eine Schleife fährt. Auf diese Weise wird die Kontur jeweils gerade verlassen bzw. angeschnitten.